Claudia Gilz - Heilpraktikerin


Eigenbluttherapie

Indem der Körper sein eigenes, aus der Vene entnommenes Blut intramuskulär verabreicht bekommt, kann er erkennen, wogegen Antikörper fehlen und diese dann bilden.

Auf diese Weise werden die Selbstheilungskräfte des Immunsystems stimuliert und gestärkt, so das der Organismus die Abwehrmaßnahmen gegen die Krankheit einleiten kann.


Mehr zur Eigenbluttherapie (die externen Webseiten werden in einem neuen Browserfenster geöffnet):

http://www.vhd-heilpraktiker.de/naturheilkunde/eigenblut.htm

http://www.das-gesundheitsportal.com/sites/eigenbluttherapie.html




Impressum
Haftungsausschluss