Claudia Gilz - Heilpraktikerin


Akupunktur

Akupunktur ist in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) begründet. Diese ist eine Medizin des Ausgleichs der Polaritäten, in China YIN und YANG genannt. Durch die Behandlung bestimmter Akupunkturpunkte wird über Energieleitbahnen (Meridiane) der Fluss der Lebensenergie (Chi) reguliert.

Um vorhandene Störungen im Organismus auszugleichen werden die Akupunkturpunkte mit dünnen, feinen Nadeln behandelt oder mit Stimmgabeln (Tonpunktur / Phonophorese), mit einem Elektroakupunkturgerät oder per Punktmassage (Akupressur). Eine besondere Form ist die Ohrakupunktur, die besonders bei Allergien und Suchterkrankungen zur Anwendung kommen kann.

 

Impressum
Haftungsausschluss